Kubernetes: Der einfache Weg

 

Kubernetes hat sich als De-facto-Standard für Cloud-native Plattformen etabliert und ermöglicht schnelle, kosteneffiziente und skalierbare Bereitstellungspraktiken in öffentlichen und privaten Clouds.

 

FlipServe ist stolz darauf, der Wegbereiter der Cloud-nativen Einführung zu sein, und Kubernetes spielt eine Schlüsselrolle bei der Cloud-nativen Einführung, um Geschwindigkeit, Kosteneffizienz und Skalierbarkeit zu maximieren.

 

Sollten Sie sich für Kubernetes interessieren?

 

Der Aufstieg der Container

 

Container bieten Konsistenz in allen Umgebungen, einen geringeren Platzbedarf und einen geringeren Betriebsaufwand. Angesichts der breiten Akzeptanz von Containern benötigen Sie eine ausgereifte Container-Management-Plattform – Kubernetes ist genau das.

 

Verkürzte Markteinführungszeit

 

Mit Kubernetes als zugrunde liegende Plattform ist die Rationalisierung von "Build, Deploy, Run" von der Entwicklungs- bis zur Produktionsumgebung viel einfacher. Die Verwendung des standardisierten Toolsets über alle Umgebungen und Phasen hinweg reduziert den Zeitaufwand für Schulungen, Übergaben und verkürzt den End-to-End-Lieferzyklus.

 

Cloud-Ökonomie der nächsten Stufe

 

Container können Kernel-Ressourcen gemeinsam nutzen und gleichzeitig die Isolation aufrechterhalten, was sie zu einem idealen Tool macht, um mehrere Workloads mit nur einem Bruchteil der Rechenressourcen auszuführen. Um die Kosteneinsparungen zu realisieren, benötigen Sie einen Mechanismus, der isolierte Workloads problemlos ausführen, die Sicherheit gewährleisten und Ressourcen verwalten kann – das ist Kubernetes.

 

Portabilität und Flexibilität

 

FlipServe bietet Azure, AWS und Google Cloud, um verwaltete Kubernetes-Dienste bereitzustellen. Mit der breiten Unterstützung in der Cloud ist Kubernetes die perfekte Antwort auf Portabilität und Flexibilität über Anbieter und Regionen hinweg.

 

Herausforderungen bei der Einführung von Kubernetes

 

Eine steile Lernkurve und eine schnelle Entwicklung machen die Einführung von Kubernetes für alle außer den erfahrensten Cloud-nativen Teams zu einer Herausforderung.