FlipServe Launches Outcome-Based IT Cloud Services Platform

FlipServe führt seine innovative Cloud-IT-Service-Plattform ein. Mit dem Wachstum der Gig Economy bringt FlipServe einen Hauch von Uber in die IT-Services, indem es eine ergebnisorientierte Servicebereitstellung, On-Demand-Zugriff auf eine FlipServe-zertifizierte globale Belegschaft mit beispielloser Transparenz bietet.

Die globale Pandemie von 2020 hat jeden Aspekt des Lebens vom Arbeitsplatz bis hin zu alltäglichen Aktivitäten gestört, die viele zuvor als selbstverständlich angesehen hatten. In der Geschäftswelt hat sich die Pandemie und die daraus resultierende globale Rezession gestört IT-Budgetierung Fahrräder. Mit sinkenden IT-Budgets ist die Erwartung an CIOs und IT-Manager, „mit weniger mehr zu erreichen“ nur gestiegen. FlipServe adressiert den Bedarf an schnellen, zuverlässigen und kostengünstigen IT-Services mit der Einführung seiner revolutionären ergebnisbasierten IT-Services-Plattform. Organisationen, die IT-Services beziehen, verwenden in der Regel die traditionellen Managed Services Modell, bei dem der Service Provider fast das volle Eigentum an der Lieferung hat und die Preisgestaltung an diskrete Output-Einheiten auf der Grundlage von SLAs geknüpft ist. Die Herausforderung bei diesem Sourcing-Modell ist der Mangel an Klarheit und Transparenz, den Unternehmen bei der Bewertung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses ihres Managed-Services-Vertrags haben. Einfach ausgedrückt, viele CIOs und IT-Manager, die mit Anbietern zusammenarbeiten, sind in langfristigen Verträgen gefangen, die ihre Fähigkeit ersticken, Wachstums- und Innovationschancen zu erkunden. Mit FlipServe haben Unternehmen vereinfachten Zugang zu transparenter, bedarfsorientierter und ergebnisorientierter IT Cloud-Services. Anstatt IT-Services basierend auf der Leistung zu bezahlen, bezahlen FlipServe-Benutzer für IT-Services basierend auf messbaren Ergebnissen oder geschäftlichen Auswirkungen, die sie objektiv bewerten können. Die FlipServe-Plattform bietet auch die Möglichkeit, gig Mitarbeiter global. Auf der Plattform können Benutzer den Service, den sie ausführen möchten, zusammen mit den zugehörigen SLAs und KPIs auswählen, die damit verbundenen Kosten anzeigen, den Fortschritt des Service verfolgen und erst bezahlen, wenn der Service zufriedenstellend abgeschlossen wurde. Alle Dienste auf der FlipServe-Plattform sind unverbindlich. „FlipServe stellt einen Paradigmenwechsel gegenüber traditionellen Sourcing-Modellen für Managed Services dar“, sagt Ganesh Radhakrishnan, Chief Founder von FlipServe. „Alle Einschränkungen und Ineffizienzen traditioneller IT-Sourcing-Modelle wie lange Verträge und mangelnde Transparenz gehören auf der FlipServe-Plattform der Vergangenheit an.“

In Bezug auf die Servicebereitstellung können 70 % der nicht kritischen IT-Aufgaben mit der KI-fähigen Automatisierungsplattform von FlipServe kostenlos erfüllt werden. Für komplexere Aufgaben setzt FlipServe einen zertifizierten und erfahrenen FlipServe-Mitarbeiter ein, um die Aufgaben zu erfüllen. Ähnlich wie bei Mitfahrdiensten wie Uber werden dem Kunden Informationen über die IT-Mitarbeiter von FlipServe wie deren Zugangsdaten, Bewertungen usw. zur Verfügung gestellt. Sobald einem FlipServe-Mitarbeiter eine Aufgabe zugewiesen wurde, wird der Fortschritt des Mitarbeiters verfolgt, und alle Aktivitäten des Mitarbeiters von Anfang bis Ende werden zur vollständigen Transparenz aufgezeichnet.

Hier ist ein genauerer Blick auf die Funktionsweise von FlipServe:  

  1. Wählen Sie einen Service: Der Kunde wählt einen Service mit klar definierten SLAs und KPIs aus. Für einen einzelnen Server können mehrere Dienste erworben werden (z. B. Überwachung, Patching und Upgrade).
  2. Serviceoptionen auswählen: Der Kunde wählt aus drei Serviceoptionen: Silver, Gold oder Platinum. Der Kunde hat auch die Möglichkeit, die Servicezeiten für jeden Server zu wählen, um die Kosten zu minimieren.
  3. Service-Transparenz: Die mit den ausgewählten Optionen verbundenen Kosten werden angezeigt. Kunden haben die Möglichkeit, Serviceoptionen anzupassen, um die Kosten zu kontrollieren. Sobald die ausgewählten Service- und Serviceoptionen bestätigt wurden, wird ein von FlipServe zertifizierter Cloud-Experte beauftragt und das Kunden-Dashboard wird mit dem Fortschritt sowohl auf Desktops als auch auf mobilen Smart-Geräten aktualisiert, um vollständige Transparenz zu gewährleisten.
  4. Vereinfachte Zahlung: Kunden zahlen nur unter der Bedingung, dass die Arbeit definierte SLAs erfüllt. Wenn die Arbeit nicht dem SLA entspricht, schreibt FlipServe dem Konto des Kunden eine Gutschrift vor. Der entscheidende Wettbewerbsvorteil von FlipServe ist die End-to-End-Eigentümerschaft des Unternehmens für die IT-Bereitstellung. Im Gegensatz zu vielen Managed Service Providern, denen es an der notwendigen Eigenverantwortung und Transparenz über die gesamte IT-Wertschöpfungskette mangelt, ermöglicht FlipServes vollständiges Eigentum an der IT-Bereitstellung dem Unternehmen, die Optimierung und Verbesserung seiner IT-Services-Plattform proaktiv zu durchlaufen. Für Kunden bedeutet dies, dass FlipServe sie kontinuierlich über Möglichkeiten zur Kosteneinsparung und Leistungssteigerung innerhalb ihrer bestehenden Cloud informiert oder Multi-Cloud Optionen.

Über FlipServe

FlipServe ist ein Infrastructure Services as a Service (iSaaS)-Unternehmen, das Managed Services für Azure, AWS und Google Cloud anbietet. Mit FlipServe haben Unternehmen den Zugang zu Cloud-Infrastrukturdiensten vereinfacht. Keine Verträge oder starren Vereinbarungen, nur messbare Metriken wie SLAs und KPIs, die es Unternehmen ermöglichen, den Fortschritt ihrer Aufgaben zu verfolgen, zu überwachen, wofür sie bezahlen, und schnellere Ergebnisse zu erzielen.

Die Mission von FlipServe ist es, die Cloud durch beispiellose Transparenz, flexible Serviceangebote, außervertragliche Vereinbarungen und ergebnisorientierte Arbeit zu demokratisieren. Über die globale Plattform haben Unternehmen Zugang zu einem globalen Pool von FlipServe-zertifizierten Cloud-Experten, die bereit sind, ihre Geschäftsanforderungen zu erfüllen. FlipServe bietet Cloud-Profis aus der ganzen Welt auch die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zur Erfüllung von End-to-End-Services einzusetzen, darunter: Cloud-Abonnementverwaltung, tägliche Verwaltung des Cloud-Betriebs, Leistungsverwaltung, Ausgabenverwaltung, Hochverfügbarkeit und Notfallwiederherstellung. Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.flipserve.com